Betreuungskräfte (Pflichtfortbildung)

Ab 2021 bietet das CBG die jährlich geforderten Pflichtfortbildungen für Betreuungskräfte und Alltagsbegleiter*innen an, die ihr Wissen aktualisieren und ihre berufliche Praxis reflektieren wollen..

Demenzbeauftragte

Es werden einrichtungsspezifische Konzepte zur Demenzversorgung unter Berücksichtigung von Umgang und Kommunikation mit demenziell eingeschränkten Menschen erarbeitet und entwickelt.

Intensiv- und Anästhesiepflege (DKG)

Die berufliche Handlungskompetenz der Pflegenden soll bei der Betreuung und Pflege von Menschen in Intensiv- und Anästhesieeinheiten durch wissenschaftlich fundierte Kenntnisse erweitert werden.

Leiten einer Station/eines Bereiches (DKG)

Entsprechend dem anerkannten Stand pflegewissenschaftlicher und weiterer bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse werden Teilnehmende befähigt, Leitungs- und Führungsaufgaben wahrzunehmen.

Notfallpflege
(DKG)

Pflegekräfte werden nach neuestem Stand pflegewissenschaftlicher, medizinischer und weiterer bezugswissenschaftlicher Kenntnisse zur Lösung komplexer Herausforderungen in der Notaufnahme qualifiziert.

Pflegeberater*in/Kursleiter*in (Diakonie Hessen)

Diese Weiterbildung richtet sich an Pflegekräfte in der ambulanten Pflege, die mit der Aufgabe betraut sind, Beratungen und Schulungen zielführend zu planen und gelingend durchzuführen.

Pflegeexperte*in für außerklinische Beatmung (DIGAB)

Pflegefachkräfte, die eigenverantwortlich im außerklinischen Bereich tätig sind und zukünftig die Funktion der Fachbereichsleitung übernehmen werden, vertiefen ihr Wissen in der Versorgung beatmungspflichtiger Menschen.

Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung (DIGAB)

Pflegefachkräfte ohne oder wenig berufliche Erfahrung in der außerklinischen Beatmungspflege werden auf die komplexe fachpflegerische Versorgung beatmeter Menschen im häuslichen Umfeld vorbereitet.

Praxisanleiterin*in                    nach WPO-Hessen

Zur Durchführung berufspädagogischer Anleitungen von Auszubildenden zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann werden Pflegekräfte kompetenzorientiert weiterqualifiziert.

Praxisanleiter*in
Refreshing (Pflichtfortbildung)

Staatlich anerkannte Praxisanleiter*innen, die Auszubildende und Weiterbildungsteilnehmende anleiten, erweitern und aktualisieren ihre bereits erworbenen Kompetenzen.

Praxisanleiter*in      Refreshing DIGITAL      (Pflichtfortbildung)

Staatlich anerkannte Praxisanleiter*innen, die Auszubildende und Weiterbildungsteilnehmende anleiten, erweitern und aktualisieren in digitaler Form ihre bereits erworbenen Kompetenzen.

Spezialisten für Stomapflege            (FgSKW)

ZERCUR Geriatrie
Basislehrgang

Pflegekräfte in interdisziplinären geriatrischen Teams in Krankenhäusern erwerben die Grundqualifikation zur Gesundheitsversorgung von Menschen mit alterstypischen Erkrankungen.

DIESER KURS IST DERZEIT IN DER PLANUNG

ZERCUR Geriatrie
Fachweiterbildung Pflege

Pflegekräfte in geriatrischen Abteilungen in Krankenhäusern erwerben strukturierte und curriculare Zusatzqualifikationen auf der Grundlage des Basislehrgangs ZERCUR Geriatrie.