Die berufliche Ausbildung am CBG

Ausbildungsbeginn jedes Jahr zum April, September und Oktober.

Ausbildungsbeginn zur Ausbildung ist April, September und Oktober.
Unsere Pflegeschule verfügt über 250 Ausbildungsplätze.
Sie werden während Ihrer Ausbildung von qualifizierten und engagierten Pädagoginnen/ Pädagogen, Praxisanleiterinnen und Praxisanleitern sowie Fachdozentinnen und Fachdozenten begleitet. Das CBG verfügt über helle und freundliche Räume mit moderner Ausstattung.

Die theoretische Ausbildung

Der theoretische und fachpraktische Unterricht findet am CBG mit einem Umfang von 2.100 Stunden statt.

Die Unterrichtsblöcke haben eine Dauer von 6 bis 7 Wochen.
Sie erwerben Kompetenzen, die Sie zum eigenständigen und eigenverantwortlichen Handeln in Theorie und Praxis befähigen. Sie lernen im Klassenraum in Gruppen, im Lernlabor sowie an allen praktischen Einsatzorten.

Zum Ende des zweiten Ausbildungsdrittels absolvieren Sie eine Zwischenprüfung.

Die praktische Ausbildung

Die praktische Ausbildung findet bei Ihrem praktischen Ausbildungsträger und in anderen Versorgungsbereichen in einem Umfang von 2.500 Stunden statt.

Hauptamtliche Praxisanleiter*in

Für die Verbindung zwischen Theorie und Praxis sind am CBG für jedes Trägerhaus freigestellte PraxisanleiterInnen tätig, die zum einen mit den Schülern auf den Stationen spezielle Anleitungen durchführen, zum anderen auch an fachpraktischen Unterrichtseinheiten in der Schule mitwirken. Sie fungieren als Ansprechpartner und Begleiter für die praktische Ausbildung.